Doppel Meisterschaften beim Tennisclub Aitrach

Am vergangenen Wochenende wurden die Doppel Meisterschaften des TC Aitrach abgehalten.

Eine starke Herren Runde mit 11 Paaren ging an den Start.

Als sehr gute Idee von der Aktiven Herrenmannschaft stellte sich das zulosen eines Partners

aus der Junioren Mannschaft heraus.

So gab es 5 Herren Paare mit einem Aktiven und einem Junioren Spieler.

Es wurde in 3 Gruppen gespielt wobei der Gruppen-Erste und der beste

Zweitplazierte ins Halbfinale einzogen.

Weiterlesen: Doppel Meisterschaften beim Tennisclub Aitrach

Die Verbands Spiele 2019

Die Verbands Spiele 2019 sind für die TC Aitrach Teams beendet. Wir konnten in diesem Jahr keine Meisterschaft feiern, aber alle Teams

des TC konnten die Spielklasse halten was sicher auch als Erfolg zu bezeichnen ist.

Anbei nun die Platzierungen der TC Aitrach Mannschaften.

Junioren Bezirksstaffel 2

In diesem Jahr zum ersten Mal am Start mussten sie die Stärke der Klasse anerkennen. Unsere Jungs trainiert von Horst Staab konnten

aber einen Siegund ein 3:3 Spiel (aufgrund der Sätze aber verloren) für sich entscheiden. Reichte aber leider nur zum letzten Tabellenplatz,

aber Punktgleich mit weiteren 2 Mannschaften.

Damen Kreisstaffel 1

Unsere Damen Spielgemeinschaft mit Bad Wurzach konnte sich mit einem 2:4 Punkte Verhältnis den 5. Rang von 7 Teams erspielen.

Es wäre für die Mannschaft um Mannschaftsführerin Kathy Buchmann in einigen Spielen nach knappen Spielständen mehr drin gewesen.

Damen 50 Staffelliga

Unsere 50er Damen konnten trotz knapper Spielerinnen ein 4:2 Punkte in der laufenden Saison erzielen. Sogar dem Aufsteiger in dieser Klasse

dem TC Wangen 1903 konnten die Damen um Spielführerin Krimhild Gebhart/Kurz die einzige Niederlage der Saison beibringen.

Der Tabellenplatz 3 bei 7 Teamsund 2 Absteigern ist für die von Carsten Olk trainierten Damen ein großer Erfolg.

Die Damen suchen für die neue Saison noch Mitspielerinnen.

Herren Kreisklasse 1

Das Herren Team trainiert und betreut von Boris Bernardi spielte bis zum letzten Spiel um den Aufstieg mit. Im letzten Spiel in Herlazhofen

wurde das Spiel nach einer 4:2 Führung nach den Einzeln noch 4:5 verloren und somit heißt der Aufsteiger Herlazhofen.

Aber nachdem das Saisonziel nur nicht Absteigen lautete war der 3. Rang am Ende der Saison auch eine Feier für das Team wert.

Herren 50 Bezirksoberliga

Unsere ranghöchste Mannschaft im Verein konnte sich in der neuen Klasse sehr gut behaupten. Das Team von Sportwart Wilfried Herz

konnte mit 3:2 Siegen bei einer 6er Liga und durch eine Neueinteilung für das nächste Jahr mit 3 Absteigern den 3. Tabellenplatz erobern

und somit hatte das Team mit dem Abstieg nichts zu tun. Somit spielen unsere 50er auch nächste Saison in der doch sehr starken Bezirksoberliga

in der der TC Aitrach zu den kleinsten Vereinen zählt.

Herren 60 Bezirksstaffel

Die „Älteren Herren“ im TC Aitrach können auch auf eine erfolgreiche Saison zurück blicken. Mit einem 2:2 Siegen konnten die 60er ,

von Betreuer Bebbi Neff einen guten Mittelplatz in der Tabelle einnehmen. Mit Siegen gegen Waldburg und Wuchzenhofen hatten auch

unsere „Oldis“ etwas zu feiern und kamen ansonsten verletzungsfrei durch die doch manchmal „sehr warmen“ Hitze-Spiele

an den Samstag-Nachmittagen.

Gez. Frey Ulf Schriftführer TC Aitrach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok